Knappe Helixniederlage

30.09.18 Helix Neuherberg - FC Belfort 1:2

Heute nur ein kurzer Bericht: Ich glaube man kann zusammengefasst sagen, dass durch Dennis' Verletzung jeder das Spiel als "Scheisse" in Erinnerung behalten wird. Sonst... Dass FC Belfort insgesamt das spielbestimmendere Team war, wir uns aber wirklich SEHR tapfer geschlagen haben.
In der 1. Halbzeit waren sie zwar teilweise drückend überlegen, aber es brauchte dann trotzdem wiedermal einen direkten Freistoß kurz vor der Strafraumgrenze für das 0:1, das 0:2 war dann ein schöner Pass in die Schnittstelle, den der Stürmer noch an Ralf vorbeispitzeln konnte, schwer zu verteidigen. Wir haben aber nicht aufgegeben und auch wenn es nicht viele Angriffe waren, waren wir doch gefährlich: Einmal startet Dennis mit einem schönen Solo durch, wird aber im Strafraum gefoult (hätte man 11er geben können), dann tankt sich Roman durch die Mitte und steht auf einmal alleine vorm Tor, Ball geht aber knapp drüber.

Wir erzielen unser 1:2 dann per Elfmeter: Maxi trifft ins linke Eck, nachdem er selbst gefoult wird, das war wohl recht eindeutig.
Belfort hatte noch mehrere Chancen (2x 100%), aber die letzte Konsequenz fehlte.

In der 2. Halbzeit haben wir uns dann aufs Kontern konzentriert, und obwohl Belfort klar spielbestimmend war, waren die Chancen nicht mehr so zwingend. Vor allem Ralf im Tor und Tim und Peter in der Abwehr haben wirklich ein tolles Spiel gemacht, schade dass es dann so scheisse geendet hat, und man kann es leider echt nicht anders ausdrücken:
Wir wurden immer besser und unsere Konter immer gefährlicher. Dennis wird über rechts immer aktiver und nützt Mal für Mal seine Schnelligkeit. Einer der Verteidiger von Belfort geht dabei jedes Mal recht kompromisslos in die Zweikämpfe. Nachdem er Dennis in der 1. Halbzeit schon mal erwischt und Maxi später auch, erwischt es Dennis dann beim 3. Mal leider schlimm. Auch wenn er sich damit entschuldigt den Ball zu spielen, rechtfertigt "Ballgespielt" dabei eindeutig nicht dass man den Spieler hinterher auch noch komplett abräumt. Dennis wird in VOLLER Geschwindigkeit erwischt und reißt sich dabei mindestens (MRT Ende der Woche) das Kreuzband. Wir haben den Krankenwagen gerufen und uns dann entschieden das Spiel nicht mehr zu Ende zu spielen (~Minute 75), auch wenn wir gerade in unserer stärksten Phase waren. Es gibt einfach wichtigere Sachen als das Ergebnis und ich kann Dennis hiermit nur beste Besserung wünschen.
Für mich persönlich absolut unverständlich wie man in der 4.Liga Freizeit so reingehen kann. Fairerweise muss man sagen dass das restliche Team des FC Belfort fair war und sich auch nach dem Zustand von Dennis erkundigt hat.

ML

Kontakte

Manager - Spielbetrieb:  
Maximilian Lassi

 
  +49 89 3187-3079    

stellv. Manager - Spielbetrieb:   
Ralf Fischer
 

  +49 89 3187-3646  

Trainer:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151  

interner Manager:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151  

Platz- und Zeugwart:
Ralf Fischer
 
  +49 89 3187-3646  

Internetseite:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151

Kassenwart:  
Ralf Fischer
 

  +49 89 3187-3646

Sozialwerk: 

 Helmut Kirsch
 
E-Mail
  +49 89 3187-2267

 Claudia Zeller
 
E-Mail
  +49 89 3187-3018

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.