Helix trotz starker Moral der Verlierer

30.05.08 Intermezzo - Helix 6-1 (2-1)

Hallo Fans,

unerwartet angenehmes Wetter nach einem Schauer, optimale Platzverhältnisse, symphatische Zuschauer und Gegner vor einer wunderbaren Kulisse. Fussballherz, was willste mehr. Noch dazu waren wir rechtzeitig vollzählig versammelt, während der Gegner in Unterzahl starten musste. Trotzdem bekamen wir unglückliche 2 Tore, was unsere Moral aber nicht dämpfte und zum Anschlusstreffer durch Neuspieler Peinl führte.

Bezeichnend für unser Spiel war, daß fast jeder Pass beim Gegner landete, als wär der Ball für den Gegner bestimmt. Dieses Unvermögen baute den Gegner natürlich auf, was zu weiteren 4 Toren in der zweiten Halbzeit führte. Wohl auch deswegen, weil unsere Kondition dann nicht mehr ausreichte. Außerdem sind wir noch nicht abgebrüht und clever genug, weil ständig wechselnde Spieler auf immer anderen Positionen spielen.

Es sei aber auch zu sagen, daß, nachdem sich die Spieler etwas besser kannten und eingespielt hatten, durchaus schöne Doppel-Pässe und solche in den freien Lauf zustande kamen. Sowas wie Direktspiel kann man üben bis zum Umfallen.

Alle Spieler, inklusive dem überragendem Torwart Bassi, waren topmotiviert und zeigten sich kämpferisch. Das alleine genügt leider nicht, um in der untersten Liga der RBL mithalten zu können. Wir benötigen zukünftig zuverlässige Spieler, die sich in ihre Positionen einarbeiten und jede Möglichkeit dazu wahrnehmen wollen (Spiel und "Training").

Fussball ist leider oder zum Glück ein Mannschaftssport. Macht einer seine Aufgabe nicht richtig, ist der Ball futsch! Das gilt für Einwürfe, Fehlpässe, Abschläge, Flanken und so weiter und so weiter....

Wir haben nach dem Spiel eine kurze Besprechung abgehalten, die das Ziel fixiert hat, diese Fehler abzustellen. Das Resultat dieser "Rama Dama"-Festlegung wird den einen oder anderen etwas überraschen, ist aber nach den Erfahrungen von mittlerweile 2,3 Spielzeiten absolut nötig.

Weiteres dazu in Kürze.

Sportliche Grüße 

Becksmän
 

Intermezzo - Helix Neuherberg 6-1 (2-1)

Begegnungsform: 2.Liga AH, Auswärts-Punktspiel (Hinspiel)
Datum: 30.05.2008
Anpfiff: 19:00 Uhr
Ort:  
Platzart: Rasen
Manager: Marcus Biermann
Trainer: ---
Schiedsrichter: ---

 

Teilnahmen am Spiel:

01 Bassi
02 Becksmän
03 Peinl                                  1 Tor
04 Halluck
05 Klein
06 Kutschke
07 Geiger
08 Friedel
09 Maassen
10 Fischer
11 Razansky
12 Fuchs

 

Kontakte

Manager - Spielbetrieb:  
Maximilian Lassi

 
  +49 89 3187-3079    

stellv. Manager - Spielbetrieb:   
Ralf Fischer
 

  +49 89 3187-3646  

Trainer:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151  

interner Manager:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151  

Platz- und Zeugwart:
Ralf Fischer
 
  +49 89 3187-3646  

Internetseite:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151

Kassenwart:  
Ralf Fischer
 

  +49 89 3187-3646

Sozialwerk: 

 Helmut Kirsch
 
E-Mail
  +49 89 3187-2267

 Claudia Zeller
 
E-Mail
  +49 89 3187-3018

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.