Helix verliert nur knapp

04.04.09 Masters of Disasters - Helix 3-2 (2-1)

Schade HELIX,

das ging nur knapp daneben. Der Gegner MOD, den wir letztes Jahr im letzten Drittel der Saison nach Neugründung eines Stammteams mit 2-0 geschlagen hatten, schoss das 1-0 und auch das 1-1(Eigentor), allerdings durch zwingende Bedrängung nach einer Flanke von rechts vor dem Tor. Beim dritten konnte unser guter Torwart Hoeschen nach einer Abwehrsituation nicht gleichzeitig draußen und im Tor sein, der Ball musste vom Master-Spieler nur noch über die Linie geschoben werden.

Das Doppelpassen klappte bei uns viel besser als beim letzten Mal, und (da ich zeitweise wegen Knieblessur vom Spielfeldrand zusehen musste hatte ich gute Übersicht) auch das Ballbehaupten und Klären war sehenswert. Einzelne Fernschüsse sahen von Ferne sehr knapp aus. Damit wurde ebenfalls eine Erkenntnis aus dem Trainingskick vom Donnerstag umgesetzt.

Durch diese beschriebenen Tugenden gelang der erneute Ausgleich durch den kampf-und laufbetonten Fremdspieler Stahl zum 2-2. Viele Angriffe liefen in der 1.Halbzeit noch über links, das besserte sich in der zweiten.

Der Endstand kam in den letzten Minuten zustande, als von links ein Eckball von einem freien Gegner-Kopfballer eingenockt wurde. Unser schlechtes Verhalten bei Kopfbällen hat uns damit etwas unglücklich den verdienten Punkt gekostet.
Erwähnenswert: Der Treffer von Fischer zum 3-3 wurde abgepfiffen, da ein Allacher nach einem Kopfballduell mit Becksmän liegenblieb. Wäre verdient gewesen! Der Schiri pfiff etwas eigenartig, ließ aber eine insgesamt ausgewogene Linie erkennen.

Ich denke, mit der gleichen Truppe, nur etwas eingespielter und mehr im Saft hätten wir 3 Punkte geholt. Darum keinen Missmut, kommt Zeit, kommt Tat.

Becksmän ist bis 22.04.09 im Urlaub, wird aber für neue Termine am Ball bleiben und sie unverzüglich vermelden. Wenn ihr kicken wollt: Letzten Emailverteiler hernehmen (z.B. diesen, siehe oben) und Sachen im Heizhaus abholen. Trainer Langhof wird dann wohl auch wieder mit dabei sein.

Frohe Ostern!

Becksmän
 

Masters of Disasters - Helix Neuherberg 3-2 (2-1)

Begegnungsform: 2.Liga AH, Auswärts-Punktspiel (Hinspiel)
Datum: 04.04.2009
Anpfiff: 10:30 Uhr
Ort: Sportplatz TSV Allach 09
Platzart: Rasen
Manager: Marcus Biermann
Trainer:  
Schiedsrichter:  




Teilnahmen am Spiel:

01 Hoeschen
02 Becksmän
03 Kutschke
04 Razansky
05 Zeiler
06 Öztürk
07 Peinl
08 Friedel
09 Scherf
10 Maassen
11 Stahl                    1 Tor
12 Fischer                 1 Tor
13 Fuchs

Kontakte

Manager - Spielbetrieb:  
Maximilian Lassi

 
  +49 89 3187-3079    

stellv. Manager - Spielbetrieb:   
Ralf Fischer
 

  +49 89 3187-3646  

Trainer:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151  

interner Manager:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151  

Platz- und Zeugwart:
Ralf Fischer
 
  +49 89 3187-3646  

Internetseite:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151

Kassenwart:  
Ralf Fischer
 

  +49 89 3187-3646

Sozialwerk: 

 Helmut Kirsch
 
E-Mail
  +49 89 3187-2267

 Claudia Zeller
 
E-Mail
  +49 89 3187-3018

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.