Souveräner Helixsieg.

15.10.18 Ligaspiel: Helixsieg 4-0 (2:0) gegen AF Cobras Utd.

Nach fast 2 Monaten Sommerpause endlich wieder ein weiteres Spiel für Helix Neuherberg in der RBL Liga 4B. Der Gegner an diesem schönen Herbsttag: Die Cobras mit ihren schicken Anzügen. Top!

Das Spiel begann mit Abtasten auf beiden Seiten. Rund 30 Minuten neutralisierten sich die beiden Mannschaften mehr oder weniger und Torchancen waren Mangelware oder wurden im Friedhof des letzten Passes versenkt.
So brauchte es dann auch eine Standardsituation um zum 1.Tor zu kommen. Rund 25 Meter halblinks:
Unser Kapitän und Spielertrainer Helmut läuft zum Freistoß an und macht ihn direkt neben dem Pfosten rein, da hat sich das Freistoßtraining unter der Woche richtig ausgezahlt!
Mit der 1:0 Führung in der Hand werden wir erstmal sicherer, doch weiterhin ergeben sich keine zwingenden Chancen. Kurz vor der Pause wird es dann sogar nochmal richtig brenzlig. Die Cobras nützen ihre Schnelligkeit und haben eine riesige Chance 1:1 gegen den Tormann, wo sich unser Ralf aber sensationell durchsetzt. Motiviert davon geben wir vor der Pause nochmal Gas und können das 2.Tor machen: Robert mit dem langen Einwurf von Rechts auf Maxi. Der ist eigentlich vom Verteidiger gedeckt, dreht sich aber schnell und schießt ansatzlos mit dem Spitz in die lange Ecke! 2:0 Halbzeit.
Das Spiel lief also bisher wie erhofft und mit 14 Mann(und Frau) vor Ort konnten wir auch gut durchwechseln und Kräfte sparen.
Gleich nach der Halbzeit kam dann wohl unsere schlechteste Phase. Die Cobras drückten und wurden entweder von unserer Abwehr und Abwehrchef Martin gestoppt oder vom sehr starken Torhüter Ralf, der heute die 0 halten sollte. Das 3:0 folgte dann zum wohl psychologischst besten Moment. Die Cobras waren am drücken, aber ein kleiner Fehler der Defensive reichte Maxi um Verteidiger und Tormann den Ball abzulaufen und ins leere Tor zu schießen.
Ab dem Moment war das Spiel dann entschieden. Die Cobras versuchten weiterhin noch ihr Bestes, machten dann aber hinten auch mehr auf, so dass auch noch das 4:0 fiel.
Alles in Allem lief das Spiel sehr gut in unsere Richtung. Die kompakte mannschaftliche Leistung mit Toren zur richtigen Zeit waren heute der Schlüssel zum Erfolg.
 

M.L

Kontakte

Manager - Spielbetrieb:  
Maximilian Lassi

 
  +49 89 3187-3079    

stellv. Manager - Spielbetrieb:   
Ralf Fischer
 

  +49 89 3187-3646  

Trainer:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151  

interner Manager:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151  

Platz- und Zeugwart:
Ralf Fischer
 
  +49 89 3187-3646  

Internetseite:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151

Kassenwart:  
Ralf Fischer
 

  +49 89 3187-3646

Sozialwerk: 

 Helmut Kirsch
 
E-Mail
  +49 89 3187-2267

 Claudia Zeller
 
E-Mail
  +49 89 3187-3018

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.