Helix zeigt sich gegen höherklassigen Gegner auf Augenhöhe

14.04.13 Helix - Ajax aus der Traum 1-1 (0-1)

Der Pokalgegner aus der 3.Liga machte in der ersten Hälfte ordentlich Druck, aber zu wenig aus seinen Angriffen. Zwar fiel in der 22.Minute das Führungstor für die Gäste nach einem Getümmel im Strafraum, doch konnte Helix die Befreiungsschläge immer besser verwerten. Während im letzten Spiel noch Weitabschläge vermieden und ein Aufbauen des Spieles über die Verteidigung nach Vorne versucht werden sollten, fanden diesmal nach neuer Devise sehr viele Langstreckengeschosse den Weg in die gegnerische Hälfte. Auch dort wurde der Ballführende sofort angegriffen, wodurch sich Iliev auf der rechten Seite kurz vor Ende der ersten Halbzeit erfolgreich durchsetzen und zu Fischer passen konnte, der im zweiten Versuch den Ausgleich erzielte.

Ein ähnliches Bild in Hälfte zwei, nur daß jetzt die Abwehr der Neuherberger zunehmend bissiger wurde, da ja mit ablaufender Zeit eine kleine Sensation anstand. Den Entlastungsangriffen des Sturms standen ähnlich erfolglose des Gegners gegenüber, und dann war klar: Elfmeterschießen!

Nachdem zunächst 4 Freiwillige nach den ausgeführten Elfern der Gastschützen einen Gleichstand halten konnten, mussten sich auch die restlichen Akteure anbieten.

Wer nun welchen verschoss, das ist völlig uninteressant. Elferschießen ist immer eine Glücksache, auch wenn man ein paar grundsätzliche Handlungsweisen für sich selber zurechtlegen und üben kann. Demnächst werden wir das sicher auch mal wieder machen. Tatsache ist, daß jeweils 9 Schützen antraten.

Fazit: Beeindruckend war die sehr gute Kampfesmoral auf unserer Seite in diesen Pokalfight. Auch die Anweisungen des Trainers wurden befolgt. Fuchs wiederum hatte auch die Auswechslungen im Blick, obwohl er spielte. Mit sicherem Torwart, der auch im Elfmeterschießen die Schützen beeindruckt haben dürfte, und einer sehr intensiven Abwehr sogar bis ins Mittelfeld, hatten wir den Gegner am Rande eine Niederlage.

mb


22. 0-1
44. 1-1 Fischer
Elfmetertreffer: Becksmän, Scheiding, Sass, Fischer

Kontakte

Manager - Spielbetrieb:  
Maximilian Lassi

 
  +49 89 3187-3079    

stellv. Manager - Spielbetrieb:   
Ralf Fischer
 

  +49 89 3187-3646  

Trainer:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151  

interner Manager:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151  

Platz- und Zeugwart:
Ralf Fischer
 
  +49 89 3187-3646  

Internetseite:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151

Kassenwart:  
Ralf Fischer
 

  +49 89 3187-3646

Sozialwerk: 

 Helmut Kirsch
 
E-Mail
  +49 89 3187-2267

 Claudia Zeller
 
E-Mail
  +49 89 3187-3018

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.