Helix entscheidet auch das Rückspiel für sich

15.10.2010 Helix - Feuerwehr Oberschleißheim 2-0 (0-0)

Liebe Freunde des Fussballs,

auch das Freundschafts-Rückspiel gegen die Feuerwehrmannschaft Oberschleissheim konnte Helix nach zähem Ringen mit 2-0 für sich entscheiden.

Die Zusage für das Spiel fand mit 15 eigenen Akteuren statt. Bis Spielbeginn waren es nur noch 11, wir konnten also nicht auswechseln.

Die Tore fielen spät. Nachdem die Abwehren beider Mannschaften gut organisiert waren, hatten es die Angreifer schwer, überhaupt vors Tor zu kommen. Trainer Langhof, der in der Pause die richtigen Worte fand, hatte die Parole ausgegeben, öfter mal das Glück im Abschluss zu suchen, letzten Endes waren aber ein abgebremmster Ball durch Fischer kurz vor Schluss und der Kopfball von Götz nach Ecke spielendscheidend.

Während bei den Neuherbergern in der ersten Halbzeit das Stellungsspiel, die Abseitsfalle und das Spiel aus dem Mittelfeld bis in die Spitzen gut funktionierte, gingen einigen Spielern in der zweiten Hälfte offenbar die Nerven durch, nachdem der Sturm seine Chancen nicht nutzen konnte. Zum Teil wurden die Positionen nicht mehr eingehalten. Tatsächlich wurden von Spielern, die an unserem wöchentlichen Training nie teilnehmen, sehr viele Kombinationen durch wilde Schussversuche vereitelt, während bis zu 3 Stürmer in sehr aussichtsreichen Positionen vor dem Tor standen.

Mir fällt immer mehr auf, das vor allem von den jungen Spielern immer öfter Unmutsbekundungen während eines Spieles geäußert werden. Dazu kann ich nur sagen, das einige Spieler wie ich (immerhin 44 Jahre alt) oft an ihrem Limit spielen, weil sie Blessuren, Alterserscheinungen oder einfach nur ne harte Woche hinter sich haben, obwohl es gewiss nicht am Siegeswillen oder der Kampfeseinstellung mangelt. Außerdem sind wir nicht der FC Chelsea oder Bayern München. Wer höhere Ansprüche an den Fussball und seine eigenen Leistungen hat, ist gerne angehalten, sich eine andere Mannschaft als die unsrige zu suchen.

Wir sind bloß Hobbykicker!

Nichts desto trotz hat die Truppe eine sehr gute kämpferische Leistung abgeliefert. Wie ich ja schon schrieb, stehe ich mit anderen Teams in Verbindung zwecks Fusion und Bildung einer neuen Mannschaft, mit der wir in der nächsten Saison wieder in der RBL angreifen können (vermutlich wieder 2.AH). Dann wird auch Taktiklehre auf dem Programm stehen, wenn mit den zuverlässig erscheinenden Spielern im Training gewisse Fehler abgestellt werden können.

Diese Saison ist beendet. Zwar wäre das Wetter ideal zum Spielen, wir haben aber kein Flutlicht und immer noch keine Duschen. Mal sehen, was sich bis zum März nächsten Jahres noch machen lässt..... 

Training und Kicken wird jede Woche weiterhin angefragt, damit wir nicht einrosten.

Beste Grüße

Becksmän

 Helix Neuherberg - Feuerwehr Oberschleissheim 2-0 (0-0)

Begegnungsform: Freundschaft, Heim-Testspiel (Rückspiel)
Datum: 15.10.2010
Anpfiff: 16:30 Uhr
Ort: Fussballplatz der HMGU
Platzart: Rasen
Manager: Marcus Biermann
Trainer: Lars Langhof
Schiedsrichter: ---

 

Teilnahme am Spiel:

01 Schmidbauer (Torwart)
02 Razansky
03 Becksmän
04 Scherf
05 Klein
06 Kistler
07 Hennig
08 Götz                                90 min Götz (nach einer Ecke, mit dem Kopf verwandelt)
09 Biernath
10 Fuchs
11 Fischer                           79 min Fischer (Abstauber)
12 Brüler
13 Maas
14 Hisenaj
15 Sabunchi

Kontakte

Manager - Spielbetrieb:  
Maximilian Lassi

 
  +49 89 3187-3079    

stellv. Manager - Spielbetrieb:   
Ralf Fischer
 

  +49 89 3187-3646  

Trainer:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151  

interner Manager:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151  

Platz- und Zeugwart:
Ralf Fischer
 
  +49 89 3187-3646  

Internetseite:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151

Kassenwart:  
Ralf Fischer
 

  +49 89 3187-3646

Sozialwerk: 

 Helmut Kirsch
 
E-Mail
  +49 89 3187-2267

 Claudia Zeller
 
E-Mail
  +49 89 3187-3018

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.