Zweitligateam dreht das Spiel in Hälfte zwei

10.06.10 Helix - FC Matadores 4-9 (3-2)

Also Fussballfans,

auch wenn das Ergebnis 4-9 (3-2) eine eigene Sprache spricht, lief es eigentlich bis zu einem gewissen Zeitpunkt ganz gut für das Helixteam.

Das erste Tor fiel zwar für den Gegner nach seiner ersten wirklichen Torchance innerhalb einer Viertelstunde, da hatte Helix aber schon etwa 3 nicht verwerten können. Davon unbeeindruckt, erzielte das in neuen Trikots spielende Heimteam durch zwei Stürmer und ein Kopfballtor eine Halbzeitführung von 3-2.

Unser Gegner war nicht irgendeiner: "FC Matadores" kam von der ersten Liga in die zweite Liga (HELIX war 4.) und waren in Liga und Pokal schon sehr oft erfolgreich. Ihr Können zeigte sich dann in der zweiten Hälfte, als die Kondition der anders als in Hälfte 1 aufgestellten Neuherberger (bei immerhin 33 Grad) allmählig schwand und wir in 10 Minuten 5 Gegentore bekamen.
Taktisch gesehen hätte man nach der Pause viel defensiver agieren müssen, aber die Fakoren Fitniss, Hitze und tiefstehende Blendsonne machten es nicht gerade leichter, das Ergebnis zu optimieren.

In der Verteidigung ist mir persönlich sehr positiv aufgefallen, daß wurde der Ball sehr klug und sicher verschoben wurde. Der Sturm hat die Steilpässe klasse und für den Gegner gefährlich verarbeiten können. Das Mittelfeld hatte entweder zum Teil zu viele Dribbler ("2 ausspielen - am 3. hängenbleiben") oder zu überhastete Fehlpässler im Spiel (so auch ich - selbstkritisch gesehen).

Trotzdem: Sind wir für die 4.Liga zu stark, für die 2. zu schwach?

Wir werden es erfahren, schon gleich im nächsten Spiel nächsten Donnerstag (Anfrage läuft). 

Bis denn...
               ...Becksmän!


Helix Neuherberg - FC Matadores (2.Liga A) 4-9 (3-2)

Begegnungsform: Freundschaft, Heim-Testspiel
Datum: 10.06.2010
Anpfiff:  19:00 Uhr
Ort: Fussballplatz der HMGU
Platzart: Rasen
Manager: Marcus Biermann
Trainer: Lars Langhof
Schiedsrichter: ---



Teilnahme am Spiel:

01 Hoeschen (Torwart)
02 Becksmän                               1 Tor
03 Gaupels
04 Kutschke
05 Fürsich                                     1 Tor
06 Zeiler
07 Fuchs
08 Scherf
09 Fischer                                     1 Tor
10 Razansky
11 Lie

Tore:

15. 1-1 Führsich 
21. 2-1 Becksmän
39. 2-2
43. 3-2 Fischer
54. 3-3
65. 3-4 
70. 3-5 
72. 3-6 
73. 3-7 
74. 4-7  Eigentor
83. 4-8
85. 4-9 

Kommentar von FC Matadores: "Schönes Trainingsspielchen! Danke für den Superplatz an die Helix Neuherberg."

Kontakte

Manager - Spielbetrieb:  
Maximilian Lassi

 
  +49 89 3187-3079    

stellv. Manager - Spielbetrieb:   
Ralf Fischer
 

  +49 89 3187-3646  

Trainer:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151  

interner Manager:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151  

Platz- und Zeugwart:
Ralf Fischer
 
  +49 89 3187-3646  

Internetseite:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151

Kassenwart:  
Ralf Fischer
 

  +49 89 3187-3646

Sozialwerk: 

 Helmut Kirsch
 
E-Mail
  +49 89 3187-2267

 Claudia Zeller
 
E-Mail
  +49 89 3187-3018

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.