Erste 3 Punkte für Helix

21.07.08 Masters of Disasters - Helix 0-2 (0-2)

Fans des siegreichen Fussballs,

wir haben unseren ersten vollen Punktgewinn in Saison 2008 eingefahren!

Einfach hat es uns der Gegner nicht gemacht, aber welcher Gegner macht das schon. Immerhin war er am ersten Tor mitbeteiligt, weil nach Becksmäns scharfer Halbrechtsflanke auf Ralf Fischer der Abpraller vom Verteidiger ins Tor trudelte. Das zweite Tor war allerdings umso klarer ein Stürmertor vom Stammspieler Fischer, der trotz Bedrängung in Profimanier mit einem Rechtsschuss abschloss.

Es ist kaum zu glauben, daß "Kleinigkeiten" wie die genaue Positionsklärung solch gravierende Wirkung haben können. Es wurde in der ersten Halbzeit meines Wissen nicht gewechselt. Das ist für die Ergänzungsspieler (danke für Eure Geduld!) natürlich nicht der Hit, brachte dem Helix-Spiel aber eine ungeheure Konstanz. Wie man den Frustschreien des Gegners entnehmen konnte, stand unsere Abwehr sehr gut und haute die Bälle nicht einfach nur raus, sondern bot dem vorderen Angriffsfeld öfter Gelegenheit zum Spielaufbau. Der Ball wurde zumeist über die Außenpositionen weitergeleitet.

Was gut für uns war: Der Gegner hielt von knallharter Manndeckung nicht allzu viel.

Die zweite Halbzeit war hauptsächlich ein Abwehrkampf wie in einem Abstiegsduell. Die Ergänzungspieler halfen uns mit Ballsicherheit über unseren Konditionsrückstand und die zweite Halbzeit hinweg, der Torwart Bassi beeindruckte durch Sicherheit und eine sehenswerte Glanzparade. Ein Pfostenschuss in Minute 75 hätte das Match wieder offener gestalten können, aber Glück gehabt. Es wäre vielleicht zuviel des Guten gewesen, wenn einer der Vier Helix-Angriffe in der letzten halben Stunde (herausgekämpft zumeist über halblinks durch Christian Peinl, die Laufwege unserer Offensivkräfte aber zu durchsichtig) noch einen Treffer gebracht hätte, aber ein Spiel mit "zu Null" zu gewinnen ist für uns schon eine ganz dicke Zigarre.

Die Anzahl der Stammspieler wächst weiter (neuer Zugang: Bassi). Da sich Ergänzer Markus bei dem Spiel verletzte, möchte ich betonen, daß die Mitgliedschaft in unserem Sozialwerk eine Sport-Unfall-Versicherung für Stammspieler enthält! Es alle angehalten und eingeladen, sich dort aufnehmen zu lassen.

Wer zum Beispiel grundsätzlich nur wochentags spielen könnte ist durch WE-Spieler langfristig sicherlich zu kompensieren, sofern er sich aber auch für die betreffenden Termine freimachen kann/will oder rechtzeitig absagt (einfach verbindliches Interesse zeigt).

Noch eines: Ich denke, daß die "Loosergebühr" für "Kurz-vorher-Absager" nicht beim einmaligen Fernbleiben gezahlt werden sollte. Wenn der Betreffende irgendwann einen Ersatzmann auf seiner Position hat, ist das eh kein Problem. Da können wir uns nochmal zusammensetzen und das Ganze nach Erfahrungswerten festlegen.

Wer übrigens mal Zeit hat, kann sich mal unser künftiges Geläuf ansehen: Der Rasen wächst und gedeiht!

Gruß

Becksmän!




Masters of Disasters - Helix Neuherberg 0-2 (0-2)

Begegnungsform: 2.Liga AH, Auswärts-Punktspiel (Hinspiel)
Datum: 21.07.2008
Anpfiff: 19:15 Uhr
Ort: Sportplatz des TSV Allach 09
Platzart: Rasen
Manager: Marcus Biermann
Trainer:  
Schiedsrichter:  





Teilnahmen am Spiel

01 Bassi
02 Becksmän
03 Lutter
04 Meier
05 Zeiler
06 Arndt
07 Friedel
08 Klein
09 Fischer                     1 Tor zum 2-0
10 Razansky
11 Fuchs
12 Peinl
13 Goehler

 

                 

 

 

 

 

Kontakte

Manager - Spielbetrieb:  
Maximilian Lassi

 
  +49 89 3187-3079    

stellv. Manager - Spielbetrieb:   
Ralf Fischer
 

  +49 89 3187-3646  

Trainer:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151  

interner Manager:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151  

Platz- und Zeugwart:
Ralf Fischer
 
  +49 89 3187-3646  

Internetseite:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151

Kassenwart:  
Ralf Fischer
 

  +49 89 3187-3646

Sozialwerk: 

 Helmut Kirsch
 
E-Mail
  +49 89 3187-2267

 Claudia Zeller
 
E-Mail
  +49 89 3187-3018

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.