Helix hält dagegen

22.10.06 FC Bavarian München - Helix 2-2 (2-1)

Moin Fussballfreunde,

der HSV hat die Abstiegsränge verlassen und steuert auf die Meisterschaft zu, die Bayern ham skandalös verloren. Aber das nur nebenbei.

"Heute will ich von Euch ein Unentschieden sehen" forderte Kirsch vor dem Spiel von den Helixianern. Er hätte auch einen Kantersieg haben können, aber nein, er wollte unbedingt ein Remis.

Unser Gegner bekam leider nur 9 Spieler zusammen, bestand aber darauf, auch in Unterzahl gegen uns anzutreten und lehnte unsere Fremdspieler ab, dafür wechselten wir auch nur viermal einmalig.

Nach zerfahrenem Beginn kam es nach Foulspiel im 16ner vom 1.FCB zu einem berechtigten Elfer, den Becksmän schlecht plaziert, aber unhaltbar einlochte (hähä...natürlich, sonst hätte er ihn er Keeper ja gehalten). Der Ausgleich folgte noch vor der Halbzeit durch einen Drehschuss ins linke lange Eck und erwischte den guten Torhüter Bauer auf dem falschen Fuss.

Die Führung in der zweiten Hälfte erzielte Fremdspieler Heinz mit einer kleinen Einzelleistung; rannte vor dem Strafraum von links in die Mitte, im Rechten Winkel aufs Tor: Tor!

Eigentlich wollten wir den Sieg verteidigen, aber siehe oben (Kirsch). Nun im Ernst:

Es folgten einige Ruppichkeiten auf beiden Seiten, unsere Offensivabteilung brachte den Ball immer öfter vors Tor, dort ist HELIX allerdings kaum in der Lage, Chancen zu verwerten. So schön und erlösend Fernschusstreffer auch sein können, selbst geübte Profis treffen nur jedes 10te Mal...und so lernen wir nichts! Die Neuherberger Abwehr stand größtenteils ganz gut, konnte den aus einer Standardsituation entstandenen Nachschuss-Ausgleichstreffer zum 2-2 aber nicht verhindern.

Man kann nur sagen, Wetter gut, bemühte Leistung aller Beteiligten gut, Organisation (Kirsch vor Ort) gut, Beteiligung gut, Schiri gut, Platz gut.

Gut, jetzt wird es spannend, wann kommt der erste Sieg....?

Gruß

Becksmän


FC Bavarian München (2.AH B) - Helix Neuherberg (2.AH A) 2-2 (2-1)

 

Begegnungsform: Qualifikation zur 2.AH, Auswärts-Relegationsspiel (ohne Rückspiel)
Datum: 22.10.2006
Anpfiff: 14:30 Uhr
Ort: BSA Wegenerstraße
Platzart: Rasen
Manager: Dieter Streit
Trainer: ---
Schiedsrichter: Karsten Wiche




Teilnahme am Spiel:

01 Becksmän                      Tor: 25.Minute durch Elfmeter zum 1-0
02 Wang
03 Pausewang
04 Trauptmann
05 Friedel
06 Loeber
07 Kühn
08 Klinkenberg
09 Gregory
10 Königschmid                 Tor: 55.Minute zum 2-1
11 Lie
12 Meitzner
13 Oppawsky
14 Arndt

 

Kontakte

Manager - Spielbetrieb:  
Maximilian Lassi

 
  +49 89 3187-3079    

stellv. Manager - Spielbetrieb:   
Ralf Fischer
 

  +49 89 3187-3646  

Trainer:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151  

interner Manager:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151  

Platz- und Zeugwart:
Ralf Fischer
 
  +49 89 3187-3646  

Internetseite:  
Helmut Fuchs
 
E-Mail
  +49 89 3187-3151

Kassenwart:  
Ralf Fischer
 

  +49 89 3187-3646

Sozialwerk: 

 Helmut Kirsch
 
E-Mail
  +49 89 3187-2267

 Claudia Zeller
 
E-Mail
  +49 89 3187-3018

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.